Wer montiert Markisen? – Was kostet Markise montieren?

Die Montage einer Markise ist wirklich nicht einfach. Aufgrund des Eigengewichtes der Markise, der Höhe und Breite der Markise. Deshalb ist es ratsam die Montage von einem Fachmann machen zu lassen. Außerdem spielt die Beschaffenheit der Hauswand eine große Rolle. Nach diesen Gegebenheiten richten sich auch die Kosten für die Montage der Markise. Die Anbringung der Markise beinhaltet neben der Montage, die besenreine Endreinigung und die Entsorgung des Verpackungsmaterials. Der Untergrund für die Montage sollte natürlich montagefähig sein. Viele Hersteller bieten eine Montage der Markise an, allerdings werden Sie auch im Baumarkt fündig. Die Preise richten sich nach der jeweiligen Ausführung der Markise.

Je nach Größe und Art der Markise ist der Preis für die Montage günstiger oder teurer. Für die Montage einer Gelenkarmmarkise von bis zu 3 Metern zahlen Sie ab 159 Euro. Für eine größere Markise zahlen Sie ab 229 Euro. Für die Anbringung einer Kassettenmarkise zahlen Sie für eine Markise bis zu 3 Metern rund 185 Euro. Für alle Größen, die darüber hinaus gehen, zahlen Sie 255€. Der Antrieb der Markise ist dabei manuell. Für die Montage und den Anschluss eines Elektromotors zahlen Sie natürlich mehr. Für den Antrieb per Motor, der mit einem Schalter bedient wird, zahlen Sie ungefähr 30 Euro mehr. Wenn der Antrieb des Motors mit einer Fernbedienung bedient wird, dann zahlen Sie ungefähr 13 Euro extra. Für eine Nachrüstung werden ca 20 Euro fällig.

 


Kommentar schreiben


Noch keine Kommentare